TouriSpo Magazin

Urlaub am Bauernhof in Österreich: Abenteuer für Groß und Klein

Reisen ist meine Leidenschaft - egal ob Wandern in den Bergen, Entspannen am Strand oder spannende Städte-Trips. Darum ist es umso schöner, dass ich nach meinem Studium in Medien und Kommunikation einen Job als Redakteurin bei TouriSpo gefunden habe, in dem sich alles um mein Lieblings-Hobby dreht. Wenn ihr Fragen zu mir oder rund um unser Freizeitportal habt, stehe ich euch gerne zur... Mehr erfahren

aktualisiert am Feb 20, 2019

Raus aus dem Alltag und rein in die Natur! Wer eine Auszeit vom hektischen Stadtleben sucht, findet beim Urlaub am Bauernhof Ruhe und Erholung. Vom Frühstück mit selbst gemachtem Käse und Brot, über Bergtouren bis hin zu Reitausflügen bieten österreichische Bauernhöfe zahlreiche Freizeitmöglichkeiten. Egal ob Ferien mit der ganzen Familie oder ein paar entspannte Tage zu zweit – auf den Höfen erwartet dich ein außergewöhnlicher Urlaub mitten in der Natur.

Wander-Abenteuer für jeden Geschmack und jede Kondition

Herrliche Wanderwege liegen direkt vor der Hoftür.
© Urlaub am Bauernhof Österreich Herrliche Wanderwege liegen direkt vor der Hoftür.

Umgeben von Wald, Wiesen und Bergen sind die Ferienbauernhöfe ideale Ausgangspunkte für Wandertouren. Denn manche Gastgeber sind auch geprüfte Bergführer, die ihren Gästen Geheimtipps für versteckte Ziele mit auf den Weg geben können. So liegen oft die schönsten Wanderwege direkt vor der Hoftür

Wer hoch hinaus möchte, findet vor allem im SalzburgerLand, in Tirol und Vorarlberg anspruchsvolle Touren in den massiven Bergketten. Für gemütliche Wanderungen über sanfte Hügel und durch Weinberge eignen sich das Burgenland, der Wienerwald oder das Mühlviertel. In Kärnten hingegen locken viele bekannte Seen mit Rundwegen zum Spazierengehen.

Auf dem Sattel durch Österreich

Fahrräder können oft auf den Höfen ausgeliehen werden.
© Urlaub am Bauernhof Österreich Fahrräder können oft auf den Höfen ausgeliehen werden.

Auch auf zwei Rädern lässt sich die abwechslungsreiche Landschaft Österreichs entdecken. Erholsame Radwege führen zum Beispiel auf der „Grenzenlos Tour“ bis nach Slowenien, auf dem „Murradweg“ durch eine der größten Aulandschaften Österreichs oder beim „Buschenschank-Radeln“ durch die Weinregionen. In Kärnten punkten die Radtouren rund um die Kärntner Seen mit grandiosen Aussichten. Allein am Millstätter See warten rund 700 Kilometer Radwege auf dich.

Auf dem Donau-Radweg geht es am Fluss entlang von Passau über Ober- und Niederösterreich bis nach Wien und in Vorarlberg verbindet der Bodenseerundweg mit Deutschland, Österreich und der Schweiz gleich drei Länder. Downhill-Fans finden in den Alpenregionen zahlreiche Mountainbike-Routen. Fahrräder können bei vielen Gastgebern auch vor Ort ausgeliehen werden.

Idyllisches Badevergnügen

Zahlreiche Badeseen sorgen im Sommer für die nötige Abkühlung.
© Urlaub am Bauernhof Österreich Zahlreiche Badeseen sorgen im Sommer für die nötige Abkühlung.

Bei einem Urlaub im Sommer darf natürlich auch die Abkühlung nicht zu kurz kommen. Deshalb bieten viele Ferienbauernhöfe dank ihrer Nähe zu rauschenden Bachläufen, natürlichen Flüssen und romantischen Seen idyllische Plätze zum Baden, Surfen, Angeln oder Tauchen.

Im SalzburgerLand warten herrliche Badeseen wie der Zellersee, Mattsee und der Wolfgangsee, in Kärnten laden unter anderem der Wörthersee und der Millstätter See zum Baden ein und in Vorarlberg lockt der Bodensee. Das „Meer der Tiroler“, der Achensee, sorgt mit maximal 18 Grad für eine besondere Erfrischung an heißen Sommertagen. Oder wie wäre es mit einer Floßfahrt auf der Enns oder mit Kitesurfen am Neusiedlersee?

Im Galopp durch traumhafte Regionen

Für Anfänger werden Reitkurse angeboten.
© Urlaub am Bauernhof Österreich Für Anfänger werden Reitkurse angeboten.

Das Leben ist kein Ponyhof? Im Urlaub schon! Denn neben Kühen, Katzenbabys und dem Haushund sind auf den Bauernhöfen vor allem Pferde bei den Gästen sehr beliebt. Auf zertifizierten Reiterhöfen haben Anfänger und Kinder die Möglichkeit Reitunterricht zu nehmen, während erfahrene Reiter die umliegende Natur auf dem Rücken der Pferde erkunden. Auf den Höfen wird die komplette Ausrüstung zu Verfügung gestellt.

Du kannst dich von den Vierbeinern aber auch in der Pferdekutsche durch Wald und Wiesen ziehen lassen. Denn so eine Kutschfahrt ist immer ein Erlebnis, ob mit der ganzen Familie oder ganz romantisch mit dem Partner.

Einfach mal abschalten beim Urlaub auf der Alm

Ruhe und Erholung findest du beim Urlaub auf der Alm.
© Urlaub am Bauernhof Österreich Ruhe und Erholung findest du beim Urlaub auf der Alm.

Wer auf der Suche nach Ruhe und Abgeschiedenheit ist, für den ist ein Urlaub auf der Alm das Richtige. In idyllischer Lage zwischen 900 und 2.200 Metern Seehöhe laden rund 380 Almhütten in sieben Bundesländern dazu ein, das Handy einmal abzuschalten und die Natur zu genießen.

Dabei reicht das Angebot von traditionellen Sennerhütten über urige Jagdchalets bis hin zu großzügigen Almhäusern und Luxuschalets. Ob Plumpsklo oder Wellness-Sauna und Whirlpool – Hütten gibt es für jeden Geschmack. Platz bieten die Almen für zwei bis 20 Personen.

     

Video

Urlaubsglück für die ganze Familie! | 00:21
Angebote & Tipps

Forum und Usermeinungen

Leider noch keine Beiträge vorhanden:
  • Es gibt leider noch keine Beiträge unserer User
  • Sei der Erste und schreibe Deine Meinung und Eindrücke in unser Forum!
Aktuelles aus anderen Regionen
Login mit Google+
  • Teile Deine persönlichen Geheimtipps und erstelle neue Einträge
  • Sei ein Entdecker und erfahre von coolen Outdoor-Zielen wann und wo Du willst
  • Finde Dein Traumziel oder erkunde die Welt auf den interaktiven Karten