Ausflugsziel Bunker Hill Monument Südlich von Boston: Position auf der Karte

Bunker Hill Monument Charlestown

Bunker Hill Monument
Über den Autor

Boston gilt als ein wichtiges kulturelles Zentrum der USA und ist die größte Stadt von Neuengland und auch die Hauptstadt des Bundesstaates Massachusetts. Im Bostoner Großraum sind auch die bekannte Harvard University sowie das MIT (Massachusetts Institute of Technology) beheimatet. 

 

Boston kann vorallem durch seine kulturellen und historischen Attraktionen... Mehr erfahren

aktualisiert am Jun 15, 2018
Angebote & Tipps

Webcams

Leider ist im Moment keine Webcam verfügbar
Bewerte das Ausflugsziel
0
(0)

Beschreibung

Das Bunker Hill Monument liegt auf einem Hügel namens Breed's Hill in den Randbezirken von Boston. Dieser Ort war Schauplatz einer der ersten Kämpfe zwischen amerikanischen und britischen Truppen im Amerikanischen Unabhängigkeitskrieg. Die Schlacht fand am 17. Juni 1775 im Rahmen der Belagerung von Boston statt. Die Hügel über Boston wurden als strategisch wichtiger Punkt im Kampf um Boston angesehen. Die Schlacht wurde nach mehreren sehr blutigen Kampfetappen von den Briten gewonnen, dies wurde jedoch von sehr großen Verlusten auf britischer Seite überschattet. Zudem konnte auch die durch den Sieg erreichte Übernahme dieses Punktes die Macht über Boston garantieren.

Die Schlacht demonstrierte den starken Durchhaltewillen der schlecht ausgerüsteten und nahezu untrainierten Amerikaner. Dies stärkte den Mut der Amerikaner derat, dass nach einem Jahr der Krieg gewonnen werden konnte und somit die Amerikanische Unabhängigikeit besiegelt wurde.

Das Denkmal, welches an diese Schlacht erinnern soll, wurde in den Jahren 1827 bis 1843 erbaut und gehört heute zum Boston National Historical Park und ist Teil des Freedom Trails. Es ist über 294 Stufen zu erreichen und ist seit dem späten 19. Jahrhundert durch die sogenannte Bunker Hill Lodge, einem Museumsgebäude, welches die Statue von Joseph Warren beherrbergt, erweitert. Um dieses große Denkmal im 19. Jahrhundert zu bauen, musste die erste Eisenbahnstrecke der USA, der sogenannte Granite Railway, erbaut werden. Die Strecke erleichterte es, den Granit für den Bau des Denkmals in das Gebiet von Boston zu transportieren.

Anfahrt

Mit dem Auto:

Das Monument ist schwer mit dem Auto zu erreichen, da es sich inmitten einer Wohngegend befindet und dort nur eine sehr begrenzte Anzahl an Parkplätzen vorhanden ist. 

Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln:

Leichter ist es hier, die öffentlichen Verkehrsmittel von Boston zu benutzen. Hierzu nimmst du am besten die Orangene Linie des MBTA (des Bostoner Transportservices) und steigst an der Haltestelle Bunker Hill Community College aus. 

Egal, wie du anreist, du musst immer die letzten 294 Stufen zum Denkmal zu Fuß überwinden, für Rollstühle gibt es eine Rampe.

Kontakt

Bunker Hill Monument
Monument Sq
MA 02129
Charlestown
+1 617-242-5641
Angebote & Tipps

Forum und Usermeinungen

Bewerte das Ausflugsziel
Leider noch keine Beiträge vorhanden:
  • Es gibt leider noch keine Beiträge unserer User über das Ausflugsziel "Bunker Hill Monument"
  • Sei der Erste und schreibe Deine Meinung und Eindrücke in unser Forum!
Login mit Google+
  • Teile Deine persönlichen Geheimtipps und erstelle neue Einträge
  • Sei ein Entdecker und erfahre von coolen Outdoor-Zielen wann und wo Du willst
  • Finde Dein Traumziel oder erkunde die Welt auf den interaktiven Karten