Ausflugsziel Zoo Rostock an der Ostseeküste Mecklenburg: Position auf der Karte

Zoo Rostock

Zoo Rostock
Über den Autor
Angebote & Tipps

Preise

Erwachsene €17.50
Jugendliche €13.50
Kinder €10
Alle Preisinfos
Bewerte das Ausflugsziel
0
(1)

Beschreibung

Zu jeder Jahreszeit gibt es im Zoo Rostock Tierkinder. Hier ist der Orang-Utan-Nachwuchs Surya zu sehen.
© Zoologischer Garten Rostock gGmbH Zu jeder Jahreszeit gibt es im Zoo Rostock Tierkinder. Hier ist der Orang-Utan-Nachwuchs Surya zu sehen.

Der Zoo Rostock ist der größte seiner Art an der Ostseeküste und ein beliebtes Ausflugsziel in der Region. Bis zu 4000 Tiere, eine Tropenhalle sowie eine Evolutionsausstellung können hier besichtigt werden. Bei der Entdeckungstour durch den Zoo begegnest du unter anderem kleinen Erdmännchen, Riesenschildkröten oder mit etwas Glück sogar süßen Gepardenbabies.

Aber auch exotische Pflanzen können im Zoo Rostock bestaunt werden. Das einzigartige zoologisch-botanische Ambiente war neben der Qualität der Tierhäuser, dem vielfältigen Bildungsangebot und der grünen Landschaft und Vegetation einer der Gründe für die 2015 erhaltene Auszeichnung „Bester Zoo Europas“.

Diverse Veranstaltungen und Schaufütterungen runden das Angebot ab. Eingebettet in die 56 Hektar große Parklandschaft findest du außerdem kunstvolle Plastiken und Skulpturen.

Auf den Spuren Darwins

Drei interaktive Ausstellungsbereiche vermitteln im 'Darwineum' Wissenswertes zum Thema Evolution. Dich erwarten in dem lebendigen Museum unter anderem Europas größter Quallenkreisel, lebende Fossilien und ein farbenreiches Korallenriff. Zudem erfährst du im Darwineum mehr über die Tierhaltung in naturnahen Ökosystemen.

In der 4.500 Quadratmeter großen Tropenhalle kommst du Gorillas, Orang-Utans, Faultieren und Zebrafinken dank Hochständen und Hängebrücken besonders nah. Ein erlebnisreicher Besuch im Dschungel von Rostock!

Magazinartikel

Anfahrt

Besuche das Geparden-Haus im Zoo Rostock, um diese Raubkatze mit eigenen Augen zu sehen!
© Zoologischer Garten Rostock gGmbH Besuche das Geparden-Haus im Zoo Rostock, um diese Raubkatze mit eigenen Augen zu sehen!

Mit dem Auto:

Aus Hamburg kommend erreichst du Rostock über die A1 und A20. An der Ausfahrt Rostock-West verlässt du die Autobahn und wechselst auf die B103, der du bis zur Ausfahrt Reutershagen folgst. Fahre entlang der Straße Barnstorfer Ring bis zum Zoo, der sich an der rechten Seite befindet.

Reist du aus Berlin an, erreichst du Rostock über die A24 und A19. Beim Autobahnkreuz Rostock nimmst den rechten Fahrstreifen und folgst anschließend der A20 Richtung Lübeck/Rostock-West. Verlasse die Autobahn an der Ausfahrt Rostock-West und folge der B103 bis zur Ausfahrt Reutershagen. Nun fährst du entlang der Straße Barnstorfer Ring bis zum Zoo, der sich an der rechten Seite befindet.

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln:

Flixbus bringt dich von Hamburg und Berlin direkt nach Rostock. Alternativ kannst du auch mit dem Zug aus jeglichen Richtungen nach Rostock reisen.

Videos

Zoo Rostock - Der größte Zoo an der... | 02:19
Darwineum-Deutsch
Dokumentationsvideo: Medien im Darwineum Zoo Rostock...
Geparden-Nachwuchs im Zoo Rostock
Nach fünf Jahren Pause freuen sich die Tierpfleger über...
Happy Birthday, Fiete und Vilma! -...
3. Dezember 2015: So schnell vergeht die Zeit! Eisbär...
Neues von den Zwergflusspferden Nimba und...
Seit Anfang November leben zwei Zwergflusspferde namens...

Kontakt

Zoologischer Garten Rostock gGmbH
Rennbahnallee 21
18059
Rostock
Anfrage senden
%73%65%72%76%69%63%65%40%7a%6f%6f%2d%72%6f%73%74%6f%63%6b%2e%64%65
+49 381 2082-0
Angebote & Tipps

Forum und Usermeinungen

Bewerte das Ausflugsziel
Leider noch keine Beiträge vorhanden:
  • Es gibt leider noch keine Beiträge unserer User über das Ausflugsziel "Zoo Rostock"
  • Sei der Erste und schreibe Deine Meinung und Eindrücke in unser Forum!
Login mit Google+
  • Teile Deine persönlichen Geheimtipps und erstelle neue Einträge
  • Sei ein Entdecker und erfahre von coolen Outdoor-Zielen wann und wo Du willst
  • Finde Dein Traumziel oder erkunde die Welt auf den interaktiven Karten