Wanderung Grouse Grind Trail in der

Wanderung Grouse Grind Trail

Grouse Grind Trail
  • Neue GPS Daten hochladen
Über den Autor
aktualisiert am Sep 12, 2016
Bewerte die Wanderung
0
(0)
Angebote & Tipps
Allgemeines
Schwierigkeit
Schwer
Strecke: 1.86 miles
Gehzeit:2 Std
StartParkplatz Talstation Grouse Mountain
ZielGipfel des Grouse Mountain
Min: 965 ft
Max: 965 ft
Aufstieg: 2799 ft

Wegbeschaffenheit

Waldweg
Ausgesetzte Stellen

Webcams

Leider ist im Moment keine Webcam verfügbar

Wissenswertes

  • Auf dieser schweren Wanderung legst du über 2 miles zurück. Somit handelt es sich um eine eher kürzere Tour. Im Moment beträgt die durchschnittliche Länge der auf TouriSpo eingetragenen Wanderungen in British Columbia ca. 12 miles.
  • Festes Schuhwerk ist ein Muss auf dieser Wanderung.

Routenbeschreibung

Der Grouse Grind Trail

Der Grouse Grind Trail ist der beliebteste Wanderweg Vancouvers. Bevor man die Spitze des Berges erreicht, hat man einen sehr anstrengenden und herausfordernden Weg vor sich. Der Weg führt auf weniger als drei Kilometer 850 m bergauf.

Routenführung

Die Tour startet rechts von der Grouse Mountain Gondelbahn. Du solltest den Startpunkt dazu nutzen, deine Arme und Beine vor der Tour noch zu lockern und zu strecken. Geh bis zum Tor und über die kleine Brücke. Von hier an geht es ununterbrochen bergauf.

 

Du erreichst eine Gabelung und folgst hier dem linken Weg weiter nach oben über Felsen, Wurzeln und Holzstufen. Nach etwa 15 Minuten überquerst du eine kleine Brücke. Nach weiteren 10 Minuten erreichst du die erste Markierung. Sie zeigt an, dass du das erste Viertel des Weges erreicht hast. Dadurch kannst du gut abwägen, ob du den Weg noch weiter bewältigen kannst. Du solltest dich hier nicht überschätzen. Wenn dir die Tour zu viel wird, ist es besser, an der Markierung umzukehren.

 

Dann geht es weiter über Holzstufen nach oben. Wenn du es bis nach oben geschafft hast, kannst du sehr stolz darauf sein, „the grind“ bezwungen zu haben.  Geh zum Grouse Mountain Chalet und über die Stufen zum Eingang. Hier kannst du dir ein Ticket für die Gondelbahn kaufen, dich bei einem kühlen Getränk entspannen und die Aussicht genießen.

Festes Schuhwerk notwendig

Einkehr

 Einkehren kannst du am Gipfel des Grouse Mountain, im Grouse Mountain Chalet.

Highlights der Tour

Diese Tour ist nichts für Anfänger. Auch für Menschen mit guter Kondition ist der Berg eine echte Herausforderung. Dafür wird man am Gipfel des Berges mit Glücksgefühlen und einem tollen Ausblick belohnt.

Benötigte Ausrüstung

Die Tour führt über Felsen und Wurzeln den steilen Berg hinauf. Festes Schuhwerk ist daher absolut unerlässlich!

Anfahrt zum Startpunkt

Mit dem Auto:

Aus Vancouver kommend fährst du über die Georgia Street den Stanley Park Causeway entlang und über die Lions Gate Bridge. Direkt nachdem du die Brücke überquert hast biegst du rechts ab Richtung North Vancouver und wechselst dann auf die linke Spur. Diese führt dann weiter auf die Capilano Road. Dieser folgst du über die Capilano Suspension Bridge und den Capilano Dam, bis du direkt zum Parkplatz am Fuße des Grouse Mountain kommst. Hier kannst du dein Auto parken.

 

Wenn du über den Trans Canada Highway #1 kommst, fährst du über die Iron Workers Memorial Bridge Richtung North Vancouver und nimmst die Ausfahrt Capilano Road. Folge dieser bis zum Parkplatz am Fuße des Grouse Mountain.

Kontakt

Parkplatz Talstation
6400 Nancy Greene Way
V7R 4K9
North Vancouver
Anfrage senden
%67%75%65%73%74%73%65%72%76%69%63%65%73%40%67%72%6f%75%73%65%6d%6f%75%6e%74%61%69%6e%2e%63%6f%6d
Angebote & Tipps

Forum und Usermeinungen

Bewerte die Wanderung
Martina Trüber am 8 Jun 2014
Ein klasse Trail und super Workout nach einem Arbeitstag oder dem "normalen" Sightseeing der Stadt Vancouver. Nicht vergessen: unbedingt genügend zu trinken mitnehmen (1 Liter ist fast zu wenig ;)...
Login mit Google+
  • Teile Deine persönlichen Geheimtipps und erstelle neue Einträge
  • Sei ein Entdecker und erfahre von coolen Outdoor-Zielen wann und wo Du willst
  • Finde Dein Traumziel oder erkunde die Welt auf den interaktiven Karten