Wanderung Über den Cory Pass zum Mount Edith im Banff-Nationalpark: Position auf der Karte

Wanderung Über den Cory Pass zum Mount Edith

Über den Cory Pass zum Mount Edith

Höhenprofil

Min: 4685 ft
Max: 7605 ft
Aufstieg: 117825 ft
Abstieg: 3524 ft
  • Neue GPS Daten hochladen
Über den Autor

Unterwegs in einem der schönsten Nationalparks der Welt

Der Banff National Park wurde im Jahr 1885 gegründet. Er gehört damit zu den ältesten Nationalparks Kanadas und ist sogar der drittälteste weltweit. Heute zählt der Banff National Park zum UNESCO Welterbe. Zahlreiche Wildtiere wie Wapitis, Elche, Wölfe, Kojoten und sogar Schwarz- und Grizzlybären... Mehr erfahren

aktualisiert am Sep 12, 2016
Bewerte die Wanderung
0
(0)
Angebote & Tipps
Allgemeines
Schwierigkeit
Schwer
Strecke: 8.08 miles
Gehzeit:6 Std
Rundweg
StartFireside Picnic Area
Min: 4685 ft
Max: 7605 ft
Aufstieg: 117825 ft
Abstieg: 3524 ft

Wegbeschaffenheit

Waldweg
Ausgesetzte Stellen

Wissenswertes

  • Mit einer Seehöhe zwischen 4685 ft und 7605 ft ist die Wanderung die höchstgelegene in Kanada. Auf der Wanderung überwindest du 35913 steigende Höhenmeter. Das ist ganz schön viel. Du solltest einigermaßen fit sein, um diese Wanderung zu machen. Damit ist es die Wanderung in Kanada auf der du die meisten Höhenmeter überwindest.
  • Auf dieser schweren Wanderung legst du über 8 miles zurück. Die durchschnittliche Länge der Wanderungen in Alberta liegt bei etwa 12 miles.
  • Die Wanderung ist für Hunde geeignet.
  • Festes Schuhwerk sollte auf dieser Wanderung unbedingt angelegt werden.

Routenbeschreibung

Anstieg über den Cory Pass

Von der Fireside Picnic Area aus folgst du dem Beginn des Wanderweges für ungefähr 1 km bis du zur ersten Kreuzung mit dem Cory Pass gelangst. Hier angelangt erklimmst du über den Pass nun den größten Teil der Höhenmeter und bewältigst diesen Anstieg innerhalb der nächsten 4,5 km, wobei du dich teilweise bereits jenseits der Baumgrenze befindest. Ebendiese Tatsache lädt dich unterwegs immer wieder zu kleineren Zwischenstopps ein, die du nicht nur zum Verschnaufen, sondern auch zum Genießen der einzigartigen Landschaft um dich herum nutzen kannst. Dennoch solltest du gerade in der kälteren Jahreszeit hier Vorsicht walten lassen, denn der Pass ist dafür bekannt in dieser Zeit von äußerst windigem Wetter heimgesucht zu werden.

Ausblick vom höchsten Punkt

Wenn du auf dem Cory Pass nun den höchsten Punkt deiner Wanderung erreicht hast, solltest du ebenfalls eine kleine Pause einlegen, denn der Ausblick über das Tal ist wirklich einzigartig und zählt nicht umsonst zu einem der Schönsten in den kanadischen Rockies. Besonders der Ausblick auf die südliche Seite des Mount Louis ist hier ein klares Highlight, das du auf dich wirken lassen solltest. Nach dieser kleinen Rast läufst du nun für weitere 3,5 km über ein Geröllfeld mit schmalen Pfaden und gelangst schließlich zum Einstieg des Edith Pass.

Ein Bergriese am Ende

Um den Rundweg zu vollenden, steigst du über den nördlichen Teil des Passes hinab und umrundest den Mount Edith. Der insgesamt 2554 m hohe Berg stellt optisch im wahrsten Sinne des Wortes einen Höhepunkt auf der Strecke dar, sodass du nach seiner Umrundung getrost mit diesen schönen Landschaftsbildern den Weg zurück zum Ausgangspunkt antreten kannst.

Für Hunde geeignet
Festes Schuhwerk notwendig

Highlights der Tour

Klare Höhepunkte auf der Tour sind der Ausblick vom Cory Pass und auch der Blick auf den Mount Edith, während du diesen umrundest.

Varianten

Wenn du nicht den kompletten Rundweg laufen möchtest, gibt es ebenfalls die Möglichkeit nur die Strecke auf dem Cory Pass zu laufen und diesen anschließend in entgegengesetzter Richtung zurück zu laufen. Dieser Streckenteil ist ebenfalls eine sehr beliebte Wanderung in der Umgebung.

Benötigte Ausrüstung

Da es besonders auf dem Cory Pass zu windigem Wetter kommen kann, solltest du hier auf jeden Fall winddichte Kleidung im Gepäck haben.

Anfahrt zum Startpunkt

Mit dem Auto

Von Calgary aus folgst du zunächst dem Bow Trail in westlicher Richtung aus der Stadt hinaus und biegst an der Kreuzung mit dem Sarcee Trail rechts auf diesen ab. Nach kurzer Zeit wechselst du auf den Trans-Canada Highway in Richtung Banff und folgst diesem bis du die Ausfahrt zum Bow Valley Parkway (Highway 1A) nehmen kannst. Nach der Abfahrt folgst du dem Straßenverlauf für ungefähr 0,5 km in nördlicher Richtung. Hiernach biegst du rechts ab und folgst der Beschilderung zur Fireside Picnic Area. Du fährst lediglich 1 km bis zum Ende der Straße und findest den Ausgangspunkt deiner Wanderung nahe der Brücke über den schmalen Flusslauf.

Kontakt

Fireside Picnic Area
Bow Valley Parkway
T0L
Banff, Alberta
Angebote & Tipps

Forum und Usermeinungen

Bewerte die Wanderung
Leider noch keine Beiträge vorhanden:
  • Es gibt leider noch keine Beiträge unserer User über die Wanderung "Über den Cory Pass zum Mount Edith"
  • Sei der Erste und schreibe Deine Meinung und Eindrücke in unser Forum!
Login mit Google+
  • Teile Deine persönlichen Geheimtipps und erstelle neue Einträge
  • Sei ein Entdecker und erfahre von coolen Outdoor-Zielen wann und wo Du willst
  • Finde Dein Traumziel oder erkunde die Welt auf den interaktiven Karten