Ausflugsziel BikiniARTmuseum in Bad Rappenau im Heilbronner Land: Position auf der Karte

BikiniARTmuseum in Bad Rappenau

Bad Rappenau, Heilbronn

BikiniARTmuseum in Bad Rappenau
Über den Autor

Ich liebe es, meine Freizeit mit Wandern, Reisen oder Radfahren zu verbringen. Am Wochenende findet man mich meistens in der Natur und sobald ich Urlaub habe, besuche ich Freunde in Deutschland und der Welt. Als Redakteurin bei TouriSpo teile ich Ausflugstipps und freue mich darüber, neue Wanderrouten, Reiseziele und Sehenswürdigkeiten für euch ausfindig zu machen. 

Mehr erfahren
aktualisiert am May 25, 2020
Angebote & Tipps

Preise

Erwachsene €10.50
Jugendliche €8
Kinder €8
Alle Preisinfos
Bewerte das Ausflugsziel
1
(1)

Beschreibung

Die Kunstwerke zu Bademoden aus aller Welt demonstrieren die Variationen des Themas.
© BikiniARTmuseum Die Kunstwerke zu Bademoden aus aller Welt demonstrieren die Variationen des Themas.

Am Internationalen Tag des Bikinis, dem 5. Juli 2020, eröffnet in Bad Rappenau das erste Bikinimuseum der Welt. Mit der Mission, die Aufmerksamkeit auf „ungetrübtes öffentliches Badevergnügen" zu lenken, zeigen die Museumsgründer die Kunst hinter der Bademode in Verbindung mit deutscher Geschichte, politischen Skandalen, Stilikonen, Samba und Feminismus. Interessierte können sich auf der Website für einen Newsletter eintragen, um das Eröffnungsdatum nicht zu verpassen. 

Das Ziel ist es, jede Frau darin zu bestärken, selbstbewusst zu sein und sich nicht von den vermeintlichen Idealvorstellungen der Modeindustrie einschüchtern zu lassen. In den Gallerien mit Gemälden, Skulpturen und Fotografien zum Thema kannst du Kuriositäten entdecken und Einzelstücke aus der ganzen Welt bewundern. Im Bereich „Move & Entertainment" erfährst du an interaktiven Stationen interessante Geschichten über die Verbindung von Kunst und Bademode.

Besuche zum Beispiel die Ausstellung zu Louis Réard und erfahre, wie Bikinis mit Atomversuchen in Verbindung stehen. Mit dabei sind auch Geschichten von Stilikonen wie Marilyn Monroe und Brigitte Bardot, die den Zweiteiler populär machten. In der Ausstellung zu Brasilianischer Samba und American Dream wird zudem gezeigt, welche Bedeutung der Bademode in der internationalen Kulturgeschichte zukommt. 

Entstehung und Geschichte

Die Kunstwerke im BikiniARTmuseum zeigen die Vielfalt der Bademode.
© BikiniARTmuseum Die Kunstwerke im BikiniARTmuseum zeigen die Vielfalt der Bademode.

Die Idee zum Museum kam der Gründerin Alexx, als sie in Brasilien auf die Bikininäherin Alda stieß. Die 70-jährige Brasilianerin träumte davon, eine Bikini-Gallerie zu eröffnen, die ihre aufregende Lebensgeschichte Außenstehenden zugänglich macht. Davon inspiriert beschäftigte sich Alexx immer weiter mit Bademode und Badekultur und beschloss, aus dieser Leidenschaft ein internationales Museum zu eröffnen. Darin will sie den Kampf der Frau in einer prüden Gesellschaft zum Hauptthema werden lassen und Alda's Traum verwirklichen.  

Anfahrt

Das BikiniARTmuseum in Bad Rappenau liegt auf der A6 zwischen Mannheim und Heilbronn. Mit dem Auto erreichst du das Museum über die Ausfahrt Bad Rappenau direkt neben der A6. 

Videos

DISCOVER THE HISTORY OF THE BIKINI -... | 00:31
Reportage mit der brasilianischen...
UJkxFhFRFDA

Kontakt

BikiniARTMuseum
Buchäckerring 42
74906
Bad Rappenau
Anfrage senden
%69%6e%66%6f%40%62%69%6b%69%6e%69%61%72%74%6d%75%73%65%75%6d%2e%63%6f%6d
+49 7066 91 73 700
Angebote & Tipps

Forum und Usermeinungen

Bewerte das Ausflugsziel
Leider noch keine Beiträge vorhanden:
  • Es gibt leider noch keine Beiträge unserer User über das Ausflugsziel "BikiniARTmuseum in Bad Rappenau"
  • Sei der Erste und schreibe Deine Meinung und Eindrücke in unser Forum!
Login mit Google+
  • Teile Deine persönlichen Geheimtipps und erstelle neue Einträge
  • Sei ein Entdecker und erfahre von coolen Outdoor-Zielen wann und wo Du willst
  • Finde Dein Traumziel oder erkunde die Welt auf den interaktiven Karten